BLC-Recepies 07-2002-3: Filet Wellington

Ingredients:
Zutaten für 8 Portionen

  • 1 kg Rinderfilet (aus der Mitte)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Champignons
  • 50 g Butterschmalz
  • 1 EL Thymianblätter (oder 1 TL getrockneter Thymian)
  • 2 Ds Gänseleberpastete (à 80 g)
  • 6 EL Paniermehl (40 g)
  • 1 Pk. Blätterteig (TK, 600 g, 10 Scheiben)
  • 1 Ei

Method:
Das Fleisch rundum kräftig salzen und pfeffern. Pilze putzen, mit dem Schnitzelwerk raspeln. Das Fleisch in 30 g Butterschmalz auf 3 oder Automatik-Kochstelle 10 – 12 rundum kurz anbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Das restliche Fett in der Pfanne erhitzen. Die Pilze darin etwa 5 Min. andünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Dabei ständig umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen; abkühlen lassen. Mit der Pastete und 2 EL Paniermehl verknoten. Das geht am besten mit einer Gabel. Blätterteigscheiben nebeneinander legen, auftauen lassen. 9 Scheiben mit kaltem Wasser aneinanderkleben und zu einem Rechteck von 60 x 50 cm ausrollen. Die Fläche, auf der das Fleisch liegen soll, mit dem restlichen Paniermehl bestreuen. Das Fleisch mit der Champignonmasse bestreichen, auf den Teig legen und in den Teig einschlagen 3. Mit verquirltem Ei bepinseln, 4 mit den Teigresten garnieren und rundherum mehrmals einstechen. Das Fleisch im Blätterteig 10 Min. ruhenlassen. Dann im Backofen backen. Schaltung: 210 – 220°, 2. Schiebeleiste v. u. 190 – 200°, Umluftbackofen 30 Min. Im ausgeschalteten, geöffneten Backofen 5 – 10 Min. nachziehen lassen.

BLC-Recipes 07-2002-2: Warmer Eierpunsch

Ingredients:

  • 5 dl Rotwein
  • 100 g Zucker
  • 2 Gläschen Braunen Rum
  • 1 kl Flasche Sprudel
  • 2 Eier
  • 3 Nelken
  • Zimt; zum Überpudern

Method:
Alles zusammen unter tüchtiger Schaumschlägerei erhitzen. NICHT KOCHEN ! Vom Feuer nehmen, weiter mit dem Schneebesen schlagen und sofort in Becher oder Gläser füllen. Das Schaumkrönchen mit einem Hauch Zimt überpudern.
Dazu werden Waffeln gereicht.

BLC-Recipes 07-2002-1: Sausage and Bacon Hot Pie

Ingredients:

  • 1 lb Shannon Traditional Irish Bacon (Regular or Premium)
  • 1 lb Shannon Traditional Sausages (Bangers)
  • Salt and pepper to taste
  • 5 large peeled potatoes
  • 1 oz oil
  • 2pts water
  • Pinch of thyme
  • 1 small sliced onion
  • Chopped parsley
  • 1 bay leaf

Method:
Heat oil in pan, brown sausages and lightly saute bacon. Slice potatoes thinly. Mix potatoes with herbs and onions and season with salt and pepper. Layer an ovenproof dish with potatoes. Place sausages and bacon on top of potatoes.
Neatly arrange an overlapping layer of potatoes on top. Pour water over all ingredients. Place a bay leaf on top. Cook in pre-heated oven at 220 C till lightly colored. Reduce heat to 170 C and cook for a further 30 minutes. Press down potatoes occasionally during cooking. Remove bay leaf. Brush potatoes after cooking with melted butter and sprinkle with chopped parsley.

Serves 6 to 8

BLC-Recipes 06-2001-2: Orangen-Radieschen-Salat

1 EL Zucker
Salz
Saft von einer Zitrone
einige Tropfen Öl
4 mittelgrosse Orangen
12 grosse Radieschen

Orangen schälen, von den weissen Häutchen befreien und in Schnitze zerlegen. Die Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Aus Zitronensaft, Öl Zucker und Salz eine Marinade anrühren, über Früchte und Radieschen giessen, miteinander mischen. Den Salat bis zum Servieren im Kühlschrank durchziehen lassen. Er eignet sich vorzüglich zu Geflügelgerichten.

BLC-Recipes 06-2001-1: Entenbrust mit Radicciofüllung

QUELLE
1 TL Olivenöl
1 EL Butter
1 TL Butter
1 kl Zwiebel
2 Schalotten
150 ml Rotwein
Salz, Pfeffer
150 ml Trockener Weisswein
FÜR DIE FÜLLUNG
50 g Bauchspeck
2 Rosmarinzweige
FÜR DAS FLEISCH
4 Entenbrüste
4 Köpfe Radicchio (1)
2 Köpfe Radicchio (2)

Für die Füllung die Hälfte der Schalotten und des Bauchspecks sehr fein würfeln. Butter und Öl erhitzen, Schalotten und Speck andünsten.

Die Radicchio-Köpfe (2) putzen und in zentimeterbreite Streifen schneiden. Zu den Schalotten und dem Speck geben, mit andünsten, salzen und pfeffern. Wenn der Radicchio zusammenfällt, mit Rotwein ablöschen und einkochen lassen.
Die Haut der Entenbrüste rautenförmig einritzen, salzen und pfeffern. In der Mitte aufschlitzen, mit dem gedünsteten Radicchio füllen und zubinden.
Ofen auf 200oC vorheizen. Die Butter in einer ofenfesten Form erhitzen, Zwiebel fein hacken und mit den Rosmarinzweigen andünsten. Die gefüllten Entenbrüste in die Form setzen und von beiden Seiten anbraten. Mit Weisswein übergiessen und 10-15 Minuten im Ofen braten.

In der Zwischenzeit die Radicchio-Köpfe (1) vierteln und mit den übrigen Schalotten und dem Bauchspeck wie die Füllung garen. Alles zusammen auf einer vorgewärmten Platte servieren.

BLC-Recipes 04-2001: Pikante Reiskroketten

1 EL Wasser (1)
QUELLE
1 Knoblauchzehe
2 Eier
0,5 EL Butter
1 mittl Zwiebel
1 Lorbeerblatt
1 Pr Cayennepfeffer
100 g Knollensellerie
0,5 TL Curry
0,5 l Wasser (2)
300 g Naturreis
1,5 Gemüsebrühewürfel
100 g Walnusskerne od. Haselnüsse
1 EL Majoran, (frisch oder getr.)
4 EL Kräuter; Petersilie, – Schnittlauch, Kerbel, – Sellerieblatt
1 TL Delikata; = Gewürzmischung – aus dem Reformhaus
Kräutersalz; auf Wunsch
Butter; zum Ausbacken
Nach: Ingrid Früchtel – Das neue vegetarische – Kochbuch/Gräfe
und Unzer – Erfasst: Edwin Litterst – 10.12.95

Die Zwiebel schälen, feinhacken und in Butter und Wasser (1) glasig anbraten. Den Reis in einem Sieb unter fliessendem Wasser abspülen, mit dem Wasser (2), den Brühwürfeln und dem Lorbeerblatt zu den Zwiebeln geben. 10 Minuten kochen lassen, dann das Lorbeerblatt herausnehmen. Noch etwa 35 Minuten bei geringer Hitze garen, bis der Reis die ganze Flüssigkeit aufgenommen hat.
Die Eier verquirlen und unter den Reis mischen. Den Sellerie waschen, in Stücke schneiden, dünn schälen und fein reiben, ebenso die Nüsse. Alles mit dem Reis vermengen. Die Knoblauchzehe schälen, durchpressen. Den Reis mit dem Knoblauch, den feingehackten Kräutern, den Gewürzen und eventuell noch mit Kräutersalz pikant abschmecken.
In einer Pfanne etwas Butter erhitzen, jeweils 1 Esslöffel Reismasse hineingeben und flache Küchlein daraus formen. Die Kroketten auf beiden Seiten langsam goldbraun braten.
Das passt dazu: eine grosse Rohkostplatte oder viel grüner Salat und Champignons oder gedünstetes Gemüse.
VARIANTE REISBRATEN CORDON BLEU:Zwischen zwei fertigen Kroketten 1 Scheibe Butterkäse oder Räucherkäse legen. Die Kroketten noch einige Minuten in der zugedeckten Pfanne ziehen lassen, bis der Käse zu schmelzen beginnt (für diese Variante eventuell den Reis sparsamer salzen, weil der Käse meistens ziemlich salzig ist).
Tomatensauce und Geldsalat oder roher Rosenkohlsalat schmecken gut dazu.
Zubereitungszeit 30 Minuten, Garzeit 45 Minuten, 525 kcal/Person.

Dazu empfiehlt der Chair ein kaltes Bier.

BLC-Recipes 03-2001: Guinness Shake

yield: A jug

A creamy classic, great with an I-tal zoot…

ingredients:

  • 1 330ml bottle of Guinness (or stout)
  • 1 pint of milk
  • 2/3 eggs
  • 3 drops of vanilla essence
  • half a nutmeg
  • can of vanilla Nutrament (not Nurishment, but that’s all was left at the shop)
  • some condensed milk

punchingredients

1punchingredients2
Grab the bowl and beat the eggs (now, Slim reckons that you gotta get rid of those wierd, white umbilical-cord
bits that come in eggs, apparently known as ‚eyes‘. He’s a pro-chef, so he should know!)

 

2
punchingredients3Slowly pour the milk in and stir (don’t whisk it)

 

 

 

 

3
punchingredients4…Shit man, we need a bigga jug…

 

 

 

4
punchingredients5
Follow with the Guinness…

 

 

 

5
punchingredients6
…next the Nutrament…(yeah barse; Nurishment just ain’t the same)

 

 

 

6
punchingredients7.
..then add drops of vanilla essence to taste…

 

 

 

7
punchingredients8…and grate in a little nutmeg…

 

 

 

 

8
punchingredients9
Finally add the condensed milk according to taste.

 

 

 

9
punchingredients10
Stick in the fridge for an hour…

 

 

 

10
punchingredients11
…and then servce with ice…nice!

BLC-Recipes 03-2001: TRADITIONAL IRISH BACON AND CABBAGE

INGREDIENTS

  • 1 Shannon Traditional Slab Bacon (1 1/4 – 2lb)
  • 1/2 green cabbage and 1/2 white cabbage
  • 8 potatoes (peeled)
  • Salt and pepper

METHOD
Remove slab bacon from plastic bag. Cover with cold water. Bring to boil and drain. Cover with fresh cold water. Bring to boil and then simmer for 25 minutes per 1lb plus 25 minutes over. Remove outer leaves of cabbage. Cut in half, add to the saucepan and simmer for the last 20 minutes. Remove bacon to chopping board and carve into thin slices. Drain cabbage, season with salt & pepper, chop and add a knob of butter. Serve the bacon with the cabbage and boiled potatoes and parsley sauce.

PARSLEY SAUCE INGREDIENTS:

  • 1/4 cup butter
  • 3 tablespoons flour
  • 1/4 cup cabbage stock
  • 11/4 cups milk
  • 1/2 cup finely chopped parsley
  • Pepper

METHOD
Melt butter in saucepan and stir in flour to make roux. Cook without browning over medium heat for 1 or 2 minutes. Gradually add cabbage stock, then milk. Bring to boil and stir for a few minutes. Add parsley and season to taste with pepper.
Makes about two and a half cups.
Serves 4

BLC Recipes 03-2001: Untraditional Irish Stew

Der Chairman empfiehlt:
Das Meal zum St. Patrick’s day am 17.3.2001
Serves 4 to 6

Ingredients:

  • 2 pounds of a choice meat, of your choice. (venison, buffalo, cobra, alligator, ostrich)
  • 1 tablespoon juniper berries, crushed
  • 1 tablespoon black peppercorns
  • 2 garlic cloves, coarsely chopped
  • 1-1/2 cups dry red wine
  • 2 to 3 tablespoons olive oil
  • 2 cups celery, cut into 1-inch diagonals
  • 6 to 8 peeled small boiling onions
  • ¾ to 1 cup beef stock
  • salt and pepper
  • ½ cup freshly hand picked shamrocks (for garnish)

Directions:

  1. Remove all connective tissue and/or fat from your selected meat and cut into 1 inch cubes.
  2. In a non-aluminum bowl, combine the meat, juniper berries, peppercorns and garlic. Add 1 cup of the red wine. Cover and marinate in the refrigerator for 2 to 3 hours, or overnight.
  3. Drain off the marinade and discard. Heat the olive oil in a heavy skillet over high heat and brown the venison. Add the celery and onions. Add the remaining ½ cup red wine and ¾ cup beef stock. Cover and bake in a preheated 350°F oven for 45 minutes, or until tender, adding the remaining beef stock during baking if necessary.
  4. Remove from the oven. Season with salt and pepper and serve. Garnish serving plate with shamrocks and have a happy St. Patrick’s day!